Verantwortungsbewusstes Spielen

Ihnen dabei helfen, die Kontrolle zu behalten

Auch wenn die meisten Personen in der Lage sind, Glücksspiele sicher und verantwortungsbewusst zu konsumieren, werden Glücksspiele für manche zum Problem. Denken Sie beim Glücksspielen immer an folgendes

  • Glücksspiele sollen unterhalten und Spaß machen und nicht als Einkommensquelle angesehen werden
  • Setzen Sie nur, was Sie sich auch leisten können zu verlieren
  • Versuchen Sie nicht, Verluste zu kompensieren
  • Verfolgen Sie genau, wie viel Zeit und Geld Sie für Glücksspiele aufwenden

Wenn Sie sich Sorgen bezüglich Ihrer Glücksspielgewohnheiten machen, dann antworten Sie ehrlich auf die unten gestellten Fragen. Sie können sich daraufhin ein besseres Bild über Ihr Glücksspielverhalten machen und ob dieses problematisch ist:

  • Bleiben Sie der Arbeit, der Universität oder Ihren Freunden fern, um Glücksspiele zu konsumieren?
  • Konsumieren Sie Glücksspiele, um einem langweiligen und unglücklichem Leben zu entfliehen?
  • Wenn Sie spielen und Geld verlieren, haben Sie dann ein Gefühl des Verlorenseins und verspüren Sie das Verlangen, so schnell wie möglich wieder zu spielen?
  • Spielen Sie solange, bis auch Ihr letzter Cent weg ist?
  • Haben Sie jemals über den Betrag gelogen, den Sie beim Glücksspielen einsetzen oder über die Zeit, die Sie beim Glücksspielen verbringen?
  • Haben andere Personen Sie bezüglich Ihres Glücksspielverhaltens bereits kritisiert?
  • Haben Sie Ihr Interesse an Familie, Freunden und Hobbys verloren?
  • Wollen Sie nach Streitereien, frustrierenden Ereignissen oder Enttäuschungen spielen?
  • Haben Sie aufgrund Ihres Glücksspielverhaltens Depressionen oder Suizidgedanken?

Je öfter Sie mit "Ja" auf diese Fragen antworten, desto eher haben Sie ein Problem mit Glücksspielen.

Wenn Sie sich Gedanken bezüglich Ihres Glücksspielverhaltens machen, können Sie auch an einer unabhängigen und anonymen Umfrage teilnehmen, um ein besseres Verständnis zu entwickeln. Sie können den BBGS e-Screener der Cambridge Health Alliance nutzen.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert und überprüft: Februar 2020